Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

 Retezat-Godeanu                         

Der Retezat-Godeanu-Gruppe, deren Name von der Retezat-Gebirge-Godeanu abgeleitet ist,  das majestätische Bergmassiv der Gruppe, liegt in den südlichen Karpaten, zwischen den Flüssen Jiu und Strei im Osten und der Timiş Cerna-Kurs im Westen.

Nördlich liegt das Bistrei Kurs, getrennt durch die Poiana Ruscă Bergen, ährend in den Süden direkten Kontakt ist mit dem Mehedinţi plateau  und das Karpatenvorland von Oltenia.

Die Retezat-Godeanu-Gruppe hat einen gut entwickelten Gletscher Relief.

Die Retezat-Godeanu-Berg-Gruppe umfasst sechs Untergruppen, (genannt Munți) und drei gewaltigen Gebirgsmassiven (die so genannte masive):