Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

Buziaș                                           

Kurort Buziaș liegt im Bezirk Timiş, im Tal des Flusses Buziaş, im südwestlichen Teil des Landes, in Câmpia Banatului, am Unterlauf des Valea Salciei in einer Entfernung von 25 km von der Stadt Lugoj und 34 km von Timişoara.

Einer der wichtigsten Faktoren der natürlichen therapeutischen Behandlung in Kurort Buziaş, ist die Verschiedenheit an Mineralwasser, benutzt für externe Behandlung - Kohlendioxid, Hydrogencarbonat, Chlorid, Natrium, Calcium, Magnesium haltenden und / oder hypotonischen Wasser mit einer Mineralisierung von bis zu 6,6 g / l. Ebenfalls enthalten sind Mofette und beruhigendes Bioklima.

Therapeutische Indikationen:

  • Kardiovaskuläre Erkrankungen, Zustände nach Herzinfarkt, postconvalescence, koronare Herzkrankheit, Mitralinsuffizienz und der zugehörigen Aortenklappe, Bluthochdruck, Atherosklerose, periphere arterielle Verschlusskrankheit, Krampfadern;
  • Cervical degenerativen rheumatischen Erkrankungen, Rücken-und Lendenbereich Arthrose, Poliartroze;
  • Rheumatische Erkrankungen abarticulare Tendinosis, Tendomioze, Tendoperiostoze, Periarthritis scapulohumeral Periarthritis ;
  • Posttraumatische Störungen posttraumatische Gelenksteife, Zustände nach Operationen an Muskeln, Knochen und Gelenke, Zustand nach Verstauchungen und Knochenbrüchen ;
  • Zentrale und periphere neurologische Störungen und Spätkomplikationen nach einem milden Parese und Hemiparese nach Parese ;
  • Assoziierte Erkrankungen der Atemwege, Frauenkrankheiten, Stoffwechselstörungen und Ernährung, Berufskrankheiten und Neurasthenie .

Hilfsmittel für die Behandlung:

  • Mineralische Quellen, mit Wasser das Kohlensäure, Bikarbonat, Chlorid, Calcium und hypotone enthält;
  • Ionisation - 800 - 1270 negativ Luft Elektrizität / cc Luft

Die Wasser-Quellen die sich in den Park Resort Buziaş befinden, ihre Mineralisierung ist 5000-6000 mg / l, Kohlendioxid aus 2000-2600 mg / l, pH 6,5. Es ist in beiden externen (Bad CO 2) und interne Behandlung verwendet .

Frei von Kohlendioxid - die Quellen kennen die folgenden Konzentrationen: 95-98% Kohlendioxid, Methan, 0,76%, 0,8% Stickstoff, Sauerstoff von 0,2 bis 1% .

Behandlung:

  • Thermoterapie;
  • Magneto-Therapie;
  • Hydroterapie in Bädern mit heißem Wasser;
  • Galvanischen Bädern;
  • Electro-Therapie - mit niedriger Frequenz, Halb-Frequenz, hochfrequenten Strom und Ultraschall;
  • Aerosole, Inhalationen;
  • Physiotherapie, therapeutische Massage;
  • Helgymnastik;
  • Draußen Kur unter Pergola "Kolonnade" mit Heilung durch negativer Ionisierung und Spaziergänge im Park.
  • Kräuterbäder.

Klima:

Kurort Buziaş hat ein Klima mit sub-mediterranen Einflüssen wie das Klima der westlichen Ebenen von Rumänien, im Frühling Wind, warm und trocken. Kurort Buziaş liegt in einem Bereich des Übergangs zwischen Berg und Ebene Piemont, das Klima ist charakterisiert durch eine gemäßigte Klima Regelung.
Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt zwischen -1 und 21,5 Grad Celsius.

Unterkunft in Buziaș finden Sie auf:
Hotels und Gasthäuser in Buziaș