Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

Cheia                                           

Cheia Resort verfügt über einen Wellnessbereich, dass ganzjährig geöffnet ist, im Kreis Prahova gelegen, am Fluss Teleajen. im Tal Teleajen, bei den Ausläufern Ciucaş der Ostkarpaten in einer Höhe von 870 m.

Therapeutische Indikationen:

  • Erschöpfung,
  • nervöse Schwäche,
  • körperliche und geistige Belastung,
  • gutartige Hyperthyreose,
  • sekundäre Anämie,
  • Rachitis,
  • Wachstumsstörungen bei Kindern .

Hilfmittel für die Behandlung:

Das Kurzentrum profitiert von der natürlichen Ressourcen durch seine Lage in einer gebirgigen Region mit einem leistungsstarken Luft Ozon und entspannende Atmosphäre und Schönheit.

Einrichtungen zum Wandern und Wintersport.

Von Kurort Cheia erreicht man den Muntele Roşu Chalet, dann Chalet Ciucaş und den Gipfel Ciucaş einer Umgebung mit einer ruhigen, aber atemberaubende Landschaft, wirklich spektakulär.

Im Tal Teleajenului sind den folgenden Orten: die Vălenii Munte, Maneciu mit einem spectaclaire Damm, Izvoarele, Slănic.