Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

Moneasa                                       

Kurort Moneasa befindet sich im Kreis Arad in einem Tal in der Nähe des Codru Moma-Gebirges und ist ganzjährig geöffnet. Da Moneas so schön liegt, wird es auch die Perle der Apuseni Gebirge genannt. Es liegt in einer Entfernung von 110 km von Arad und 20 km von Sebis.

Umgeben von einer seltenen Schönheit der Hügel des Massif Codru-Moma und die Bergkette der Apuseni Gebirge. Diese Leisten sind kahl Kalkstein und strahlend weiße Felsen, neben grünen Wäldern.

Das Klima ist eine wichtige therapeutische Faktor, während Mineralwasser Calcium, Magnesium, Natrium und Oligo enthalten. In der Nähe der Kurstadt, genießen die Bewohner den herrlichen Ausblick.

Therapeutsiche Indikationen:

  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems;
  • peripheren und zentralen neurologischen Erkrankungen;
  • chronischen gynäkologischen Erkrankungen;
  • asthenische Neurose;
  • assoziierten Erkrankungen (Ernährungs-und Stoffwechselkrankheiten);
  • Rheuma;
  • scapulohumeral Periarthritis;

Die Behandlung:

  • Thermalbad;
  • Entspannungsbehandlungen zu Stress und Müdigkeit zu beseitigen durch die Anwesenheit von der schönen Landschaft und die frische Luft des Kurortes;
  • Elektrotherapie;
  • Krankengymnastik.

Hilfsmittel für die Behandlung:

  • Becken im Freien für ein kaltes Bad im Mineralwasser;
  • Strand.
  • Einrichtungen zum Baden in heißem Mineralwasser für Elektrotherapie, Hydrotherapie und Physiotherapie.
  • Skipisten.

Klima:

Kurort Moneasa genießt ein sehr mildes Klima, sehr bequem für eine medizinische Mineralien.

Verschiedene Aktivitäten:

Moneasa hat wichtige Einrichtungen für Freizeit und insbesondere einer Skipiste 200 m, Turnhallen, Cimena. Im Kurort organisiert man Volksfeste, traditionelle rumänische Volkskunst Festivals, und Pfannkuchen Feste.

Man kann die Boroaia Wasserfall, das Haus des Malers und Bildhauers Ghorghe Groza, die Marmor-Steinbruch, der Lorbeer Reserve, Liliecilor Höhle und Karst Tinoasa besuchen.

Unterkunft in Moneasa finden Sie auf:
Hotels und Gasthäuser in Moneasa