Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

Slănic Moldova                              

Kurort Slănic-Moldova aus dem Kreis Bacau liegt am Fluss Slănic, einem Nebenfluss des Flusses Trotus in einer Entfernung von etwa 80 km von der Kreisstadt entfernt.

Das Spa ist ganzjährig geöffnet und hat ein gemäßigtes Klima mit sehr reiner Luft, bekannt für die Quellen mit Mineralwasser mit medizinischen Qualitäten, die durch den Erwerb zahlreicher internationaler Medaillen bestätigt wurden.

Das Spa ist "Perla Moldovei" (Perle der Moldau) getauft. Man het Gruben eingerichtet wo Mofette Erdgas für therapeutische Zwecke verwendet werden kann, die Quellen 3 und 11, mit der vulkanischen Erscheinungen angeordnet, die zur Harghita Gebirge gehören.

Medizinische Indikationen für dieses Resort wurden als Ergebnis der wissenschaftlichen Forschung in den Parametern der Zusammensetzung des Wassers für die interne und externe Behandlung in den verschiedenen Quellen ermittelt.

Therapeutische Indikationen:

  • chronische Gastritis mit Sodbrennen, saures hypo;
  • Geschwüre;
  • Zwölffingerdarmkrankheiten;
  • hepatobiliären Erkrankungen (Cholezystitis, biliärer Dyskinesie);
  • Ernährungsstörungen;
  • Erkrankungen der Nieren und Harnwege;
  • Herz-Kreislauferkrankungen;
  • peripheren Nervenerkrankungen;
  • post-traumatische Störungen;
  • Neurasthenie;
  • degenerativen rheumatischen Erkrankungen und diartritice;
  • Erkrankungen der Atemwege (allergische Asthma, chronische Rhinosinusitis);
  • gynäkologische Erkrankungen;
  • Komorbiditäten.

Hilfsmittel für die Behandlung:

  • Bicarbonat, Kohlensäure und hypertonische Natrium-haltigen Mineralwasser.
  • Mikroklima der Salz, bioklimatischen Mofetta Gas für Ruhe und Entspannung.

Behandlung:

  • Interne Behandlung mit Mineralwasser;
  • Aerosol;
  • Bäder mit beheizten Mineralwasser;
  • Einatmen von Mineralwasser und ausreichend verschriebene Medikamente;
  • Krankengymnastik;
  • Hydrotherapie;
  • Psychotherapie;
  • Musiktherapie;
  • Elektrotherapie;
  • Heilgymnastik;
  • Moorbad.

Gegenanzeigen Fangotherapie:

  • koronare Herzkrankheit mit häufigen Attacken;
  • Myokardinfarkt;
  • Hypertonie Stadium II und III mit Komplikationen;
  • Arteriosklerose der Hirngefäße;
  • Verdauungsstörungen;
  • Nierenerkrankungen;
  • chronischen Atemwegserkrankungen mit eingeschränkter Luftbewegung;
  • Mitral-oder Aortenstenose.

Klima:

Spa Slănic Moldawien hat ein gemäßigtes intra-Depression, angenehmes Klima. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 7 Grad Celsius.

Unterkunft in Slănic-Moldova finden Sie auf:
Hotels und Gasthäuser in Slănic-Moldova