Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

Vatra Dornei                                   

Vatra Dornei ist ein Kurort von nationaler Bedeutung und ist ganzjährig geöffnet.

Es befindet sich in Kreis Suceava, dort, wo die Flüsse Dorna und Bistrita Aurie in einem Tal verschmelzen, zwischen den Gipfeln der Calimani Berge, Suhard Berge und Giumalău Berge, in der Nähe der Bistriţa Berge.

Es hat Quellen mit speziellen therapeutischen Qualitäten und ein günstiges Umfeld für die natürliche Wiederherstellung der Gesundheit des ganzen Körpers. Die Existenz der Heilkraft der Quellen Poiana Negri wurde im Jahre 1805 entdeckt. Nach 1845, hat das Spa sich entwickelt und wird laufend aktualisiert.

Der Stadtpark ist das Dendrologie Reserve der Rumänischen Akademie .

Nahegelegene Städte: Suceava bei 105 km, was einem Flughafen hat, Câmpulung Moldovenesc bei 40 km, Bistrita bei 85 km. In der Umgebung gibt es schöne Klöster im Norden der Republik Moldau, die wirklich einen Besuch wert sind.

In der Nähe liegt das Naturschutzgebiet Tinovu Mare im Dorf Poiana Stampei, dass die größte Reserve von Torf im Land und von großer wissenschaftlicher Bedeutung ist.

Therapeutische Indikationen:

  • Herz-Kreislauferkrankungen ;
  • diartritice und degenerativen rheumatischen Erkrankungen (Hals-, Brust-und Lendenwirbelsäule Arthrose, poliartroza, Sehnenentzündung, tendimiozita, Periarthritis scapulohumeral Periarthritis);
  • posttraumatische Zustände;
  • Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems (kleine Folgeerscheinungen Polyneurathies milde Parese, Folgen derHemiparese und Paraparese);
  • endokrine Störungen (präpubertären Kindern hyperaktives Störungen, gutartige Hyperthyreose und Morbus Basedow in einem frühen Stadium);
  • gynäkologische Erkrankungen (Eierstock-Syndrom, Wechseljahre);
  • Atemwegserkrankungen (respiratory Neurose);
  • nervösen Störungen und Stoffwechselstörungen;
  • Verdauungsstörung;
  • Erkrankungen des Blutes;
  • Erholung von körperlicher und geistiger Anstrengung.

Behandlung:

  • Baden in Wasser mit Kohlensäure;
  • interne und externe Behandlung mit Wasser aus Mineralquellen;
  • Moorbad;
  • Hydrotherapie.

Die Behandlungen sind modern eingerichtet, mit:

  • Paraffinpackungen;
  • Elektrotherapie;
  • Massage;
  • Kräuterbäder;kombiniert mit proportional Dosis wissenschaftlichen Störungen und Physiotherapie.

Hilfsmittel für die Behandlung:

  • Dutzende von nützlichen Heilquellen;
  • Behandlungsanlagen,
  • eine Parklandschaft mit Spazierwegen für dosierte Outdoor-Aktivitäten.
  • Das Kurzentrum Vatra Dornei genießt eine fantastische Klima, Ozon-reiche Luft, die Möglichkeit des Skifahrens.

Die Landschaft ist wunderschön, die Szene ist so spektakulär in seiner Schönheit, daβ es eine Quelle für psychische Gesundheit ist.

Klima:

Kurort Vatra Dornei hat eine jährliche Durchschnittstemperatur von 5 Grad Celsius. Im Monat Juli beträgt die Durchschnittstemperatur 15 Grad Celsius, während die durchschnittlichen Monatstemperatur In Janurar 6 Grad Celsius beträgt. Jährlich gibt es 120 Tage mit Schnee .

Vatra Dornei ist ein Ferienort mit herrlichen Bedingungen für das genieβen von einen schönen und erholsamen Urlaub. Es hat eine sehr große Kapazität an Unterkünften in Hotels, Pensionen, Motels, etc..

Unterkunft in Vatra Dornei finden Sie auf:
Hotels und Gasthäuser in Vatra Dornei