Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

Fișier:Coa barlad ro.jpg Bârlad                                      

Bârlad ist eine Stadt am gleichnamigen Fluss Bârlad in Rumänien und liegt im Kreis Vaslui. Der Bârlad entwässert die Hochebene der östlichen Moldau.

In Bârlad teilt sich die Eisenbahnlinie von Iași auf, die eine Strecke läuft am Fluss Siret, die andere am Fluss Pruth entlang, beide vereinigen sich wieder in der Stadt Galați.

Entlang von verwirrend engen und verwinkelten Straßen findet man in Bârlad auch einige moderne Gebäude, inklusive eines guten Krankenhauses, das von der St. Spiridion Foundation aus Iași verwaltet wird. In der Umgebung der Stadt finden sich auch einige Lager der Roma.

Unterkunft in Bârlad finden Sie auf:
Hotels und Gasthäuser in Bârlad