Sarichioi, Lipovenen, Uspenia, Pensiunea, Poarta Apelor, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, Constanta, Mamaia, Olimp, Neptun, Jupiter, Saturn, Costinesti, Mangalia, Donau, Donaudelta, Gura Portitei, Mila 23, Murighiol, Sulina, Tulcea, Karper, Meerval, Alba, Arad, Arges, Bacau, Bihor, Bistrita-Nasud, Botosani Braila, Brasov, Buzau, Calaras, Caras-Severin, Cluj, Constanta, Covasna, Dambovita, Dolj, Galati, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomita, Iasi, Ilfov, Maramures, Mehedint, Mures, Neamt, Olt, Prahova, Salaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timis, Tulcea, Vaslui, Valcea, Vrancea
     

Harghita-Băi                                  

Harghita Băi ein Skigebiet im Kreis Harghita, und liegt auf 1.300 bis 1.500 m Höhe, dass die Liebhaber des Wintersports Hängen voller Schnee bietet.

Durch die natürliche Landschaft und die niedrigen Temperaturen im Winter wird der Resort der 'kalten Pool von Rumänien'. Es sind alle Bedingungen für die Ausübung der Skifahren erfüllt.

Zusätzlich sortieren die Bodenschätze des Resorts Effekt mit sehr guten therapeutischen Effekt.  

Wintersaison: Dezember bis April.    

Harghita Băi ist zugänglich mit dem Auto aus Miercurea-Ciuc (22 km), die DN13A nach Odorheiul Secuiesc, oder mit den Bussen, die von Miercurea-Ciuc gehen.

Preise für Ski-Saison 2011-2012 sind:

Skilift Csipike:

  • 1 Fahrt: 2 Lei
  • Abonnement 1 Tag: 40 Lei

Unterkunft in Harghita Băi finden Sie unter:
Hotels und Pensionen in Harghita Băi
Schneeverhältnisse unter 
Ski in Romania